Licht aus Bethlehem

Seit 2010 besteht bei der Feuerwehr Weilbach nun schon die Möglichkeit sich am 24. Dezember zum einen das Licht aus Bethlehem zu holen und zum anderen für die Oberösterreichische Kinder Krebs Hilfe zu spenden. Sehr erfreulich war, dass sich die Spenden von Jahr zu Jahr steigerten.

Heuer kam ein stolzer Betrag von 950 Euro zusammen, die wieder zu 100 Prozent an die Oö. Kinder Krebs Hilfe gehen. Die Feuerwehr Weilbach möchte sich  - und im Namen der Oö. Kinder Krebs Hilfe -  sehr herzlich bei allen bedanken, die gegeben haben, um vom Schicksal gebeutelte Familien schnell und unbürokratisch zu helfen - DANKE!

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - http://www.ff-weilbach.at/images/Foto/2017/171224LichtausB.

Hackschnitzelbunker in Brand geraten

Am 13. Dezember 2017 so um die Mittagszeit wurden die Feuerwehren Weilbach und Senftenbach zu einem Hackschnitzelbunkerbrand in Weilbach alarmiert. Aus noch ungeklärter Ursache geriet das gelagerte Hackgut in Brand und musste in mühsamer Kleinarbeit durch die Atemschutztrupps abgelöscht und heraus geschaufelt werden. Für ausreichend Nachschub an Atemluftflaschen sorgte das Atemschutzfahrzeug der Feuerwehr Ried.

Fahrzeuge: TLF, LF

Mannschaft: HBI Josef Niklas, OBI Ludwig Lobmeier, AW Leopold Weidlinger, HBM Markus Mann, HBM Ludwig Mooshammer, HBM Josef Moser, OBM Alois Gurtner, HLM Jürgen Bichl, LM Stefan Gurtner, LM Pascal Vorauer, HFM Ludwig Buttinger, HFM Peter Schneglberger, OFM Gerhard Niklas, OFM Christopher Schönauer, FM Daniel Bell

  • 01
  • tn_20171213_131513_resized

THL Abnahme bei der FF Weilbach

Wie schon in den vergangenen Jahren zeigten die Feuerwehren Senftenbach und Weilbach auch heuer wieder enge Verbundenheit und so wurde in den letzten Monaten gemeinsam für das Technische Hilfeleistungsabzeichen geübt, gelernt und trainiert. Am Nachmittag des 25. November 2017 fand dann die THL Abnahme statt. Mit dabei war der Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Hans Wimmer sowie das Bewerterteam des Bezirkes Ried unter der Leitung von OAW Stefan Rader.
Alle Aufgaben wurde mustergültig durchgeführt!

Das bronzene Leistungsabzeichen erhielt: Simon Haitzinger
Das silberne Leistungsabzeichen erhielt: Viktoria Fehkührer, Lukas Fehkührer und Jürgen Riexinger
Das goldene Leistungsabzeichen erhielt: Alfred Sperl, Andreas Lechner Markus Mann und Andreas Nobis

Allen sei an dieser Stelle sehr herzlich gratuliert! Nicht vergessen darf auf die Ergänzungsteilnehmer werden, ohne die die Abnahme erst möglich wurde – Herzlicher Dank an Josef Niklas, Leopold Weidlinger und Stefan Gurtner.

  • tn_DSC_0012
  • tn_DSC_0018

Zimmerbrand in Senftenbach

Zu einen Zimmerbrand wurden am 20. November 2017 die Feuerwehren Senftenbach und Weilbach alarmiert. In dem Wohnhaus war aus bisher unbekannten Gründen ein Brand ausgebrochen. Der Brand konnte rasch gelöscht werden. Auf Grund der enormen Rauchentwicklung entstand großer Sachschaden.

Fahrzeuge: TLF, LF

Mannschaft: HBI Josef Niklas, OBI Ludwig Lobmeier, HBM Markus Mann, HBM Josef Moser, HFM Ludwig Buttinger, HFM Hannes Reich, HFM Peter Schneglberger, HFM Matthias Stiglbauer, OFM Peter Horak, FM Daniel Bell, GFM Oliver Büttner

  • Brand Senftenbach (01)
  • Brand Senftenbach (02)

Wetterwarnungen

ZAMG-Wetterwarnungen
 
 

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich