Fehler
  • Fehler beim Laden des Feeds

Baum über Hörndlholzstraße

Am 11.03.2019 wurden wir um 4:00 Uhr morgens alarmiert, da die Hörndlholzstraße von einem umgestürzten Baum blockiert wurde. Mit vereinten Kräften war das Gehölz innerhalb kürzester Zeit in kleine Teile zerschnitten und von der Straße geräumt. So konnte der Verkehrsweg schon nach ca. 10 Minuten wieder gefahrlos befahren werden.

Mannschaft: HBI Moser Josef, OBI Mooshammer Ludwig, E-OBI Lobmeier Ludwig, HAW Stiglbauer Franz, AW Vorauer Pascal, AW Bell Daniel, AW Bichl Roman, HFM Schneglberger Peter, HFM Stiglbauer Mathias, GFM Büttner Oliver

Fahrzeuge: TLF 2000, LF-A1

  

  • tn_Foto 1
  • tn_Foto 2

Verkehrsunfall Senftenbach

Am Abend des 17.02.2019 wurden die Feuerwehren Senftenbach, Aurolzmünster und Weilbach um 21:46 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person nach Senftenbach alarmiert.

An der Einsatzstelle wurden zwei Fahrzeuge vorgefunden, ein PKW welcher im Graben stand und ein schwer beschädigter Kastenwagen. Der Fahrer des Kastenwagens war im Beinbereich eingeklemmt und musste mit dem hydraulischen Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreit werden.

Die Fahrerin des PKW konnte vor dem Eintreffen der FF Weilbach selbständig das Fahrzeug verlassen, und wurde bereits vom Roten Kreuz versorgt.

Nach der Personenrettung unterstützen wir noch unsere Kameraden aus Senftenbach bei der Straßenreinigung und beim Abtransport der verunfallten Autos.


Mannschaft: HBI Moser Josef jun.,OBI Mooshammer Ludwig, E-OBI Lobmeier Ludwig, HAW Stiglbauer Franz, AW Bell Daniel, OBM Kasbauer Kurt, OLM Gurtner Stefan, HFM Stiglbauer Mathias, HFM Buttinger Ludwig, HFM Mann Markus, GFM Büttner Oliver

Fahrzeuge: TLF-A, LF-A

 

  • tn_STI_6660
  • tn_STI_6661

 

Licht aus Bethlehem

Seit 2010 besteht bei der Feuerwehr Weilbach nun schon die Möglichkeit sich am 24. Dezember zum einen das Licht aus Bethlehem zu holen und zum anderen für die Oberösterreichische Kinder Krebs Hilfe zu spenden.

Am 24. Dezember 2018 kam ein stolzer Betrag von 650 Euro zusammen, welcher wieder zu 100 Prozent an die Oö. Kinder Krebs Hilfe gehen. Die Feuerwehr Weilbach möchte sich  - und im Namen der Oö. Kinder Krebs Hilfe -  sehr herzlich bei allen bedanken, die gegeben haben, um vom Schicksal gebeutelte Familien schnell und unbürokratisch zu helfen - DANKE!

Sturmschaden Zahrerberg

Am 05.01.2019 wurden wir wieder zu einen Sturmschaden alarmiert. Dieses Mal fuhren wir zum Zahrerberg wo der sehr feuchte und daher schwere Schnee einige Äste der Bäume bis auf die Straße drückte. Einige Äste mussten per Motorsäge entfernt werden, bei anderen wiederum reichte es einfach den Schnee runter zu rütteln. Nach einer Stunde rückten wir wieder ein und waren einsatzbereit.

Fahrzeug: TLF-2000

Mannschaft: E-HBI Josef Niklas jun., OBI Ludwig Mooshammer, HAW Franz Stiglbauer, AW Roman Bichl, AW Pascal Vorauer, E-AW Leopold Weidlinger, OBM Kurt Kasbauer, OLM Stefan Gurtner, HFM Schneglberger Peter   

 

  • tn_STI_6523
  • tn_STI_6525

Wetterwarnungen

ZAMG-Wetterwarnungen
 
 

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich