Brand Wiesbauer Mühle

Geschrieben von Super User. Veröffentlicht in Einsatzjahr 2018

Am 14.09.2018 wurden wir um 08:30 Uhr zu dem Brand in der Wiesbauer Mühle alarmiert. Am Einsatzort wurden unsere Atemschutzträger in das Obergeschoß des Silos geschickt um den Glimmbrand von Oben zu bekämpfen. Dies stellte sich Aufgrund der Kaminwirkung des Silos und der großen Rauchentwicklung als nicht gerade einfach heraus. Der Rest der Mannschaft war mit dem Beseitigen des Siloinhalts beschäftigt oder wurden zu Administrativen Tätigkeiten herangezogen. Um 16:15 waren wir wieder im Gerätehaus und wieder Einsatzbereit, dass war auch gut, denn am selben Tag wurden wir nochmals nach Mörschwang alarmiert da das Silo erneut in Brand geraten war.

Fahrzeuge: TLF 2000, LF-A1

Mannschaft: HBI Josef Moser, OBI Ludwig Mooshammer, AW Vorauer Pascal, AW Bell Daniel, AW Bichl Roman, HAW Stiglbauer Franz, E-OBI Ludwig Lobmeier, E-AW Weidlinger Leopold, HLM Bichl Jürgen, HFM Buttinger Ludwig, OFM Horak Peter, OBM Kasbauer Kurt, LM Gurtner Stefan, OFM Niklas Gerhard, HFM Schneglberger Peter

 

  • tn_2018-09-13 10.40.35
  • tn_2018-09-13 10.41.07

Wetterwarnungen

ZAMG-Wetterwarnungen
 
 

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich