Gemeinsame technische Übung in Senftenbach

"Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person" – war das Thema der gemeinsamen Übung am 28. Juli 2016.
Gemeinsam mit den Kameraden der FF Senftenbach wurde dabei folgendes Szenario abgearbeitet: 2 beteiligte Fahrzeuge, mit 3 eingeschlossenen Personen.
Nachdem diese gerettet waren wurden noch zusätzliche Rettungstechniken geübt.

Fahrzeuge: KDO, LFB-A1

Mannschaft: HBI Josef Niklas, OBI Ludwig Lobmeier, HAW Franz Stiglbauer, AW Leopold Weidlinger, HBM Ludwig Mooshammer, HBM Josef Moser, LM Stefan Gurtner, LM Pascal Vorauer, HFM Hannes Reich, PFM Daniel Bell

  • WSueb (1)
  • WSueb (10)

Unwetter - Einsätze

Anhaltend starke Regenfälle hielten die Feuerwehren des Bezirkes Ried am 14. Juli 2016 auf Trapp, so auch uns - die FF Weilbach. Im Gemeindegebiet von Weilbach waren Bäche und Gerinne über die Ufer getreten und überschwemmten Straßen, Wege und Keller. Alle Tauchpumpen und die Tragkraftspritze waren im Dauereinsatz. Am frühen Nachmittag ließ der Regen nach und die Lage entspannte sich wieder. Nach getaner Arbeit rückte die Feuerwehr wieder ein

Fahrzeug: KDO, LFB-A1

Mannschaft: HBI Josef Niklas, OBI Ludwig Lobmeier, HAW Jürgen Hell, HAW Franz Stiglbauer, AW Leopold Weidlinger,  HBM Josef Moser,  OBM Alois Gurtner, LM Pascal Vorauer, HFM Ludwig Buttinger, HFM Josef Ornetsmüller, HFM Peter Schneglberger

  • 20160714_123240tn_
  • 20160714_123819tn_

Unwetter - Assistenzeinsatz

Am Abend des 11. Juli 2016 wurde die Feuerwehr Weilbach wenige Minuten nach Abarbeitung des ersten Unwettereinsatzes nach Obernberg am Inn beordert. Die Marktgemeinde war von den starken Regenfällen  enorm betroffen. Unsere Aufgabe war es die überschwemmte Hauptschule vom Wasser zu befreien. Die FF Weilbach platzierte die Pumpen und legte somit das Schulgebäude wieder trocken.

Fahrzeug: KDO, LFB-A1

Mannschaft: HBI Josef Niklas, OBI Ludwig Lobmeier, HAW Franz Stiglbauer, AW Leopold Weidlinger, HBM Roman Bichl, HBM Markus Mann, HBM Ludwig Mooshammer, HBM Josef Moser, HLM Jürgen Bichl, OLM Franz Gurtner, LM Stefan Gurtner, LM Pascal Vorauer, OFM Gerhard Niklas, PFM Daniel Bell

  • tn_P7110044-2
  • tn_P7110045-2

Kellerüberflutung

Am Abend des 11. Juli 2016 wurde die Feuerwehr Weilbach nach Ellreching gerufen. Ein Keller ist mit Wasser vollgelaufen. Trotz vorhandener Tauchpumpe konnte der Keller nicht trocken gehalten werden – Grund dafür war der fehlende Strom. Unwetter zogen an diesem Abend über das Innviertel und bescherten diese missliche Lage. Die Feuerwehr pumpte den Keller aus und rückte anschließend wieder ins Feuerwehrhaus ein.

Fahrzeug: LFB-A1

Mannschaft: HAW Franz Stiglbauer, LM Stefan Gurtner, LM Pascal Vorauer

Wetterwarnungen

ZAMG-Wetterwarnungen
 
 

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Einsätze in Oö.

Landes-Feuerwehrkommando OÖ laufende Einsätze

Warn- und Alarmsystem, Alarmierungen in Oberösterreich Einsatzkarte laufend

Aktuelles Wetter

at.wetter.tv: Weilbach Wetter Weilbach - Morgen Wetter Weilbach